Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

19.12.2017

Zeh, Juli:

Leere Herzen: Roman. - München: Luchterhand, 2017. - 320 S.

Im Jahr acht nach Merkel regiert die rechtsnationale Besorgte-Bürger-Partei das Land mit fester Hand, in der saturierten Wohlstandsgesellschaft herrscht Politverdrossenheit und Gleichgültigkeit; allerdings steigt die Suizidrate in der Bevölkerung dramatisch. Das nutzt die ebnso desillusionierte wie pragmatische Therapeutin Britta Söldner für ihr geniales Geschäftsmodell: Ihre Firma "Die Brücke" vermittelt gepfrüfte und geschulte Selbstmordattentäter an militante Organisationen jedweder Couleur. Alles läuft gut, bis "Die Brücke" plötzlich unliebsame Konkurrenz bekommt und Britta in eine tiefe persönliche Krise stürzt.